„Höhenrausch am Teide“

Am vergangenen So stand für uns ein Trail-Run der besonderen Art auf dem Programm.

Auf anspruchsvollem Terrain, in dem vom sandigem Untergrund bis zu scharfkantigen groben Lavablöcken alles geboten war, führte unsere Route vom Fuß der Montaña Blanca (ca. 2300m Höhe) durch die Bimsstein-Felder und entlang der Huevos del Teide bis zur Schutzhütte von Altavista auf 3.260m Höhe.

Dabei bot uns die gesamte Strecke eindrucksvolle Aussichten über den Nationalpark und weite Bereiche der Insel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s